Drucken

Klickaufhänger - Tragkraft

Klickaufhänger - Tragkraft


Was halten die denn?
 

Die zulässige Tragkraft beträgt 30 N pro Klickaufhänger*, das entspricht einer Masse von 3,06 kg.


Wir haben die Klickaufhänger für das Rückrahmenprofil 8 selbst entwickelt und durch die ausgefeilte Geometrie der Aufnahme im Montage- und Aufhängekanal des Profils 8 eine hohe Lastübertragung erreicht. Und das, obwohl der Klickaufhänger erst nach dem Zusammenbau des Rahmens eingesetzt - "eingeklickt" - wird und sogar wieder entfernbar* ist.

 

     

 

Zugversuch_Klickaufhaenger3

 

 

 

 

    

Getestet wurden folgende Bestandteile:

  • Rückrahmenprofil 8 PGSK
  • Klickaufhänger, Farbe lichtgrau

Die Klickaufhänger wurden in das Profil eingedrückt.

Bei allen Versuchen handelte es sich um den Erstgebrauch, d.h. die Klickaufhänger wurden nicht entfernt und wieder neu eingesetzt.
 

Getestet wurden 4 Proben. Die Versuche fanden über 72 Stunden nach der Verklebung statt.

 

Sie können sich einen Versuch aus der Versuchsreihe als Video anschauen.
 

Video100T

     

 

     

 

Vergleich-1010_Klickaufhaenger_Profil8_k

    

Ergebnisse:

Die Durchschnittsleistung bis zum Herausreißen des Klickaufhängers aus dem Profil beträgt 227,758 N, was einer Masse von etwa 23 kg entspricht.

 

Selbst bei der kleinsten erreichten Tragkraft im Versuch, müssten knapp 186 N (Masse von ca. 18,9 kg)  einwirken, um den Klickaufhänger aus dem Profil zu ziehen.

 

1 N (Newton) Kraft entspricht gerundet 102 g Masse.

 

Der Klickaufhänger hat unsere Erwartungen an die Haltekräfte übertroffen.

 

 

 

Icon_Einkauf50

     

 

* Diese Werte gelten für den Ersteinsatz. Durch das Entfernen des in das Profil eingesetzten Klickaufhängers kann es zu Beschädigungen an den Haltekrallen des Klickaufhängers kommen. Solche Klickaufhänger dürfen nicht weiterverwendet werden.