Drucken

Einfassrahmen Info

Einfassrahmen Info

Technik der Einfassrahmen

Formschluss statt Kraftschluss bei der Lastübertragung

Einrahmungsbeispiele

Abschließende oder herausragende Einfassung und Schattenfuge

Präsentation von Acrylglasbildern

Vielfältige und sichere Möglichkeiten
 


Video
Einfassrahmen - Überblick

Video
Einfassrahmen - Montage
E-Shop
Einfassrahmen - Musterpaket
Video100T
 
Video100T
 
AF_IMG_0583_k
 


 

Ästhetik der Einfassrahmen:
 

Einfassrahmen_Profil_144Titel_k
 

EFR127_Herausragend_3_k

         

Eine dünne und saubere Metallkante umschließt das Bild. Sie bildet einen klaren Abschluss ohne dabei den Blick des Betrachters vom Motiv zu lenken.

 

Unsere Einfassrahmen haben keine Bildüberdeckung und sind deutlich schmaler als herkömmliche Schattenfugenrahmen. Sie liegen dicht an der Bildplatte an, sie fassen diese sozusagen ein.

 

Die Assoziationen sind: technische Perfektion, Leichtigkeit, Eleganz.


 

Anwendung:


Einfassrahmen_Profil_Titel2_k


AF_IMG_0583_k

         

Konzipiert haben wir unsere Einfassrahmen speziell für die Präsentation von Acrylgläsern in allen Stärken.

  •  Acrylgläser von 3 bis 30 mm Stärke
  •  Aluminium- und Aluminiumverbundplatten (Dibond, Alucubond u.a.)
  •  Stahlverbundplatten (Kömasteel u.a.)
  •  Kompaktplatten (Polystyrol, Polycarbonat u.a.)
  •  Schaumplatten (Forex u.a.)
  •  Leichtschaumplatten (Kapa-Produkte, Foamboard u.a.)
  •  Faserplatten (MDF, HDF)
  •  Kartons (Siebdruckpappen, Maschinengraupappen u.a.)


Wichtig sind exakte, rechtwinklige und saubere Schnittkanten der Bildträgerplatten.
 

Die verschraubten Einfassrahmen werden rückseitig mit den Bildträgerplatten verklebt.


 

Lieferung:
 

Einfassrahmen_Profile_k

         

 

 

Sie bekommen unsere Einfassrahmen:
- als 3 m - Stangen und als 1,5 m - Stangen
- als saubere, millimetergenaue 45°-Gehrungszuschnitte in jedem Maß
- mit und ohne Montageklebeband

Dazu passend bieten wir Ihnen die richtige
Befestigungstechnik für Ihre Montageaufgaben.

NEU: Ab Mai 2018 mit weißem Abdeckpapier!