Drucken

Montageklebebänder

Montageklebebänder

 

Das Montageklebeband 1810 als Standardkleber für Anwendungen im Innenbereich.


Selbstklebeband1810.1_k

 

RR_Powerband_k

 

         

ORAMOUNT Montageklebeband 1810

besteht aus einem weißen geschlossenzelligen Polyethylen-Schaumstoff, der beidseitig mit einem Solvent-Reinacrylat-Haftklebstoff beschichtet ist. Breite 19 mm und 24 mm
- verklebt sicher Aluminium, Stahl, PVC, Mineral-Glas (Flachglas),
- ausgezeichnete Temperaturbeständigkeit,
- hohe Endfestigkeit,
- Resistenz gegen Weichmacher, Säuren, Laugen, Lösungsmittel
- inertes Verhalten gegenüber verschiedenen Lacken
- Abdeckung mit weißem, silikonisierten Polyethylenpapier.

Nach Vorbereitung der Klebeflächen das Montageklebeband aufkleben und mit dem Hartroller festrollen. Nun wird der Rückrahmen auf die Platte gelegt und angedrückt. Vorsicht! Eine Repositionierung ist nicht mehr möglich.
Diese Verklebung ist für den Innenbereich geeignet.

NEU: Ab Mai 2018 mit weißem Abdeckpapier!

Icon_Einkauf50


_______________________________________________________________________________________________________
 


Rueckrahmen_Profil10_PGS_Zuschnitt2_kPGSK
 

WG_Rueckrahmen_fix_und_fertig1_k
Rückrahmen Fix+Fertig

 

         


Anwendungsbeispiele

Das Montageklebeband 1810 eignet sich sehr gut für Verklebungen im Innenbereich von Rückrahmen und Bildplatten.

Um festzustellen, ob die Klebkraft für eine sichere und dauerhafte Verklebung für das jeweilige Format und die spezifische Materialkombination (z.B. Dibond + Acrylglas) ausreicht, können Sie unsere Berechnungstabelle herunterladen.

In der Ausführung PGSK haben wir unsere Rückrahmenprofile schon mit dem Montageklebeband ausgestattet, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern.

PGSK = pressblank, maschinell geschliffen, gereinigt und
selbstklebend (Montageklebeband 24 mm ORAMOUNT 1810)

Die Rückrahmen in der Ausführung PGSK können Sie als Stangenware, Zuschnitte oder komplett in der Ausführung Fix+Fertig bestellen.

 

 

 

Verklebungen sind immer so gut, wie die verwendeten Komponeten und die gewissenhafte Klebevorbereitung:

  • Arbeitstemperatur 18° - 30°C
  • Vorreinigung
  • Anschleifen
  • Hauptreinigung
  • Aufkleben
  • Andrücken
  • aushärten lassen

     

 

Icon_Info40r