Drucken

Infektionsschutz CW 5.0

Infektionsschutzwand CW 5.0

 

 

          
Infektionsschutzwand Corona Wall 5.0
 

 

ISW_Corona_Wall5_P18R_3_k

 

ISW_Corona_Wall5_P18R_9_k

 

ISW_Corona_Wall5_P18R_11_k

 


Funktionsweise:

  • Kunststoffgläser von 1,5 mm bis 3 mm Stärke werden mit dem Rahmenprofil 18 pressblank eingefasst.
    (Schmale Andruckfeder für 1,5 / 2,0 mm Gläser werden mitgeliefert.)
  • Zwei oder mehrere Fußteile sorgen für sicheren Stand.
  • Die Infektionsschutzwand kann im Quer oder Hochformat aufgestellt werden.
  • Die Fußteile sind drehbar, was die Lagerung und den Transport erleichtert.
  • Die Fußteile können mit unseren ablösbaren Klebeelementen temporär auf Tischen, Theken und Tresen befestigt werden und sind so gehen Verschieben oder Herabfallen gesichert.

 

Lieferung:

  • Bausatz in verschiedenen Fix-Formaten (Hoch- oder Querformat)
  • Bausatz für individuelle Formate
  • Fußteile auf Wunschbreite - auch für schmale Tresen/Theken
  • jeweils ohne Kunststoffglas
  • Kunststoffglas in Fixformaten gibt es als Zubehör im Shop.

 

Hinweis: Die Oberfläche des Aluminiums ist pressblank. Es können Verfärbungen oder Kratzer zu sehen sein. Eloxierte Varianten sind in Arbeit. 

 

Wenn Corona Wall 5.0 bei Verkaufsmöbeln (in Apotheken) eingesetzt werden soll, können Sie im unteren Bereich des Acrylglases eine kleine Warendurchgabe ausschneiden bzw. ausfräsen.

Für reine Beratungs- oder Terminvergabegespräche empfehlen wir eine durchgehende Platte. Rezepte u.ä. können zwischen Rahmen und Tisch bzw. Tresen hindurchgeschoben werden.

 

 

Preise und Formate finden Sie in der Kalkulationstabelle. Zum Downloadbereich (mit Anmeldung) bitte das Symbol anklicken.

microsoft_excel_icon32

 

Icon_Einkauf50

 

E-Mail50x30